the BLOG (english) · 23. August 2019
Why our idea of a Winter in Canadas wilderness did not come true and how we came to a decision about that - as well as the report about our journey from Québec to Montréal: A recommendation for cycling trips in Winter - more sun than imagined, calm, clear, meditative and romantic.
das BLOG (deutsch) · 23. August 2019
Warum aus unserer Vorstellung vom Winter in Kanadas Wildnis nichts wurde und wie wir zu einer Entscheidung gekommen sind - sowie der Bericht über unsere Reise von Québec nach Montréal: Ein Plädoyer für Fahrradausflüge im Winter - sonniger als gedacht, ruhig, klar, meditativ und romantisch.
the BLOG (english) · 10. Juni 2019
A few photos and words about our time from October 22nd to November 3rd 2018 in the capital of Québec, the centre of the French-Candian language usage - also readable as a travel guide. Tips for the walk through the historic town centre, for exploring the sorrundings and the visit of a really good spa. We also give away the name of our favorite café, the restaurant where you can indulge in vegan Poutine and the places from which you have the most beautiful views of the City.
das BLOG (deutsch) · 10. Juni 2019
Ein paar Fotos und Worte über unsere Zeit vom 22. Oktober bis 3. November 2018 in der Hauptstadt von Québec, dem Zentrum des französisch-kanadischen Sprachgebrauchs - auch als Reiseführer zu lesen. Tipps zum Spaziergang durch die Altstadt, zum Erkunden der Umgebung und dem Besuch einer wirklich guten Spa. Wir verraten außerdem unser liebstes Café, erzählen wo es vegane Poutine gibt und von wo aus man die schönsten Blicke auf die Stadt bestaunen kann.
das BLOG (deutsch) · 11. Mai 2019
Woche 5 in Kanada (3. Oktoberwoche 2018) & die Tage 16 - 20 auf den Fahrrädern brachte uns den ersten Schnee. Problematisch war aber viel eher der extreme Gegenwind, Regen und Kälte. Doch gab es auch positive Überraschungen auf diesen 320 km: vor Wind geschützte, gut beschilderte Fahrradwege durch malerische Natur, ein letztes Aufleuchten der bunten Herbstblätter an den Bäumen, Weitblick über wildes Wasser und Sonnenuntergänge zwischen aufreißenden Sturmwolken. Willkommen im kanadischen Herbst!
the BLOG (english) · 11. Mai 2019
Week 5 in Canada (3rd week of October 2018) & days 16 - 20 on the bicycles brought us the first snow. Surprisingly that was not a problem - more problematic were the extreme head winds, rain and the coldness. However there were also positive surprises on these 320 km: well signed cycling paths which sheltered us from he winds, beautiful nature, a last lighting up of the colored leaves, breathtaking views across wild water and sunsets between stormy clouds. Welcome to the Canadian Autumn!
the BLOG (english) · 28. Oktober 2018
After our 3 nights (and 2 full, sunny days!) long recovery in our comfy AirBnB in Fredericton our journey continued on October 10th, 2018 further towards Edmundston and by that towards the boarder between New Brunswick and Quebec. However, for now still 5 sections on the bicycles lay between us and Edmundston. These sections were all going north, along the US American boarder and by that following the Saint John River upstream - and all this by now seriously cold, wet and grey autumn weather...
das BLOG (deutsch) · 28. Oktober 2018
Nachdem wir uns in Fredericton für drei Nächte und somit zwei volle Tage im gemütlichen AirBnB und bei schönstem Sonnenschein erholt hatten, ging unsere Reise am 10.10.2018 weiter Richtung Edmundston und damit in Richtung der Grenze zwischen New Brunswick und Quebec. Zuerst aber lagen fünf Fahrradetappen Richtung Norden, immer entlang der US amerikanischen Grenze und flussaufwärts dem Saint John River folgend vor uns - und das bei inzwischen ernsthaft kaltem, nassen und grauem Herbstwetter...
the BLOG (english) · 21. Oktober 2018
In our second week on the bicycles we had overcome the growing pains. By now riding the fully loaded bikes felt normal for us and we were able to enjoy the calm section. On our way west from Memramcook through Moncton to Fredericton the weather gods felt sympathetic towards us and we enjoyed warm temperatures and many hours of sunshine in t-shirt and shorts. Golden October, brilliantly colorful forests, blue sky and lonely roads - what more can one wish for?
das BLOG (deutsch) · 21. Oktober 2018
In unserer zweiten Woche auf den Fahrrädern hatten wir die Anfangsschwierigkeiten überwunden. Das fahren der vollgepackten Räder war inzwischen ganz normal geworden und wir konnten die ruhige Strecke genießen. Auf dem Weg nach Westen von Memramcook über Moncton nach Fredericton war uns das Wetter wohl gesonnen und wir genossen warme Temperaturen und viele Sonnenstunden in T-Shirt und kurzer Hose. Goldener Oktober, leuchtend bunte Wälder, blauer Himmel, einsame Straßen - was will man mehr?

Mehr anzeigen